Impressum

Informationspflicht nach § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz, Offenlegung nach § 25 Mediengesetz:

Firmenwortlaut und Standort:
SIKO Pharma GmbH
Kenyongasse 18 / Top 12, 1070 Wien, Österreich
Tel:  +43 664 135 09 10 | E-Mail: eva.koestenberger@sikopharma.at
Geschäftsführende Gesellschafterin: Mag. (FH) Eva Köstenberger

UID-Nr.: ATU65492816
Firmenbuchgericht: HG Wien. Firmenbuchnummer: FN 341677t
Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich

Gewerbe: Herstellung und Aufbereitung sowie Vermietung von Medizinprodukten, soweit diese Tätigkeiten nicht unter ein anderes reglementiertes Gewerbe fallen, und Handel mit Medizinprodukten, eingeschränkt auf den Handel mit sowie die Vermietung von Medizinprodukten.

Dzt. ruhend gelegt: Handelsgewerbe (mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe) und Handelsagenten | Werbeagentur.

Grundlegende Richtung der Webseite: Informationsseiten für Interessenten

Hersteller CE-zertifizierte Medizinprodukte: DerMel®, NasuMel®: Bfactory Health Products B.V., 3911 TZ Rhenen (NL) | Medizinische Kompressionsstrümpfe und Stützstrümpfe: Gloria Med S.p.A., 22017 Menaggio (Co), Italien. www.gloriamed.com | Vertrieb: SIKO Pharma GmbH, 1070 Wien (AT).  | Veinlite®: Hersteller TransLite, LLC, Sugar Land, TX, USA.

Nutzungsbedingungen: Alle Informationen und Dokumente sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. SIKO Pharma GmbH übernimmt keine wie immer geartete Garantie, Gewähr und Haftung hinsichtlich der Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Inhalte und Informationen. Links oder Verweise auf Internet-Seiten Dritter werden ausschließlich als Service zur Verfügung gestellt.

Hinweis: Die Inhalte auf sikopharma.at dienen zu Ihrer allgemeinen Information. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Bitte stellen Sie keinesfalls selbst eine Diagnose, sondern suchen Sie, wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben, einen Arzt auf. Nur er kann die Symptome aufgrund seiner klinischen Erfahrung richtig einschätzen und gegebenenfalls weitere diagnostische Schritte unternehmen.

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG). In diesen Datenschutzinformationen berichten wir über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.
Verantwortlicher
SIKO Pharma GmbH, Kenyongasse 18 / Top 12, 1070 Wien
Verarbeitung Ihrer Daten
Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider ggf. für statistische Zwecke. Diese Daten erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. 
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail von sich aus Kontakt mit uns aufnehmen und personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift, Tel. Nr. oder E-Mail-Adresse) an uns übermitteln, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Abwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.
Wir weisen darauf hin, dass internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.
Newsletter
Sie haben ggf. die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Abmeldung bitte an folgende E-Mail-Adresse: eva.koestenberger@sikopharma.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletterversand.
Speicherdauer
Ihre Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre Daten jedenfalls bis zum Ablauf der Geschäftsbeziehung, der Produkthaftung, der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen oder möglich drohender Rechtsstreitigkeiten.
Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Datensicherheit und Sicherungsmaßnahmen
Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um eine Manipulation, einen Verlust oder einen Missbrauch Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen.
Betroffenenrechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer Daten Fragen haben oder Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an uns: SIKO Pharma GmbH, Kenyongasse 18/Top 12, 1070 Wien, eva.koestenberger@sikopharma.at. Im Fall von Auskunftsbegehren ersuchen wir Sie, zum Zweck Ihrer Identifizierung eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises mitzuschicken.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon:+43 1 521 52-25 69, E‑Mail: dsb@dsb.gv.at