Impressum

Informationspflicht nach § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz, Offenlegung nach § 25 Mediengesetz:

Firmenwortlaut und Standort:
SIKO Pharma GmbH
Kenyongasse 18 / Top 12, 1070 Wien, Österreich
Tel:  +43 664 135 09 10 | E-Mail: eva.koestenberger@sikopharma.at
Geschäftsführende Gesellschafterin: Mag. (FH) Eva Köstenberger

UID-Nr.: ATU65492816
Firmenbuchgericht: HG Wien. Firmenbuchnummer: FN 341677t
Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich

Gewerbe: Herstellung und Aufbereitung sowie Vermietung von Medizinprodukten, soweit diese Tätigkeiten nicht unter ein anderes reglementiertes Gewerbe fallen, und Handel mit Medizinprodukten, eingeschränkt auf den Handel mit sowie die Vermietung von Medizinprodukten.

Dzt. ruhend gelegt: Handelsgewerbe (mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe) und Handelsagenten | Werbeagentur.

Grundlegende Richtung der Webseite: Informationsseiten für Interessenten

Hersteller CE-zertifizierte Medizinprodukte: DerMel®, NasuMel®: Bfactory Health Products B.V., 3911 TZ Rhenen (NL) | Medizinische Kompressionsstrümpfe und Stützstrümpfe: Gloria Med S.p.A., 22017 Menaggio (Co), Italien. www.gloriamed.com | Vertrieb: SIKO Pharma GmbH, 1070 Wien (AT).  | Veinlite®: Hersteller TransLite, LLC, Sugar Land, TX, USA.

Nutzungsbedingungen: Alle Informationen und Dokumente sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. SIKO Pharma GmbH übernimmt keine wie immer geartete Garantie, Gewähr und Haftung hinsichtlich der Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Inhalte und Informationen. Links oder Verweise auf Internet-Seiten Dritter werden ausschließlich als Service zur Verfügung gestellt.

Hinweis: Die Inhalte auf sikopharma.at dienen zu Ihrer allgemeinen Information. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Bitte stellen Sie keinesfalls selbst eine Diagnose, sondern suchen Sie, wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben, einen Arzt auf. Nur er kann die Symptome aufgrund seiner klinischen Erfahrung richtig einschätzen und gegebenenfalls weitere diagnostische Schritte unternehmen.